Direkt zum Inhalt

Basenfasten mit Qi Gong | 2024-031

Basenfasten mit Qi Gong

Wenn die ersten "Zipperlein" auftreten, wie: Gelenkschmerzen, Bluthochdruck, Diabetes Typ2, Nahrungsmittelunverträglichkeiten u.v.m., dann könnte es sein, dass der Körper übersäuert ist.

Durch das Weglassen so genannter Säurebildner und den Verzehr von frischem Obst und Gemüse, basenbildenden Nahrungsmittel, kann man viel für die Gesundheit tun, ohne gleich auf Medikamente zurückgreifen zu müssen.

Es ist eine angenehme Art des Fastens, ohne zu hungern. Ein positiver Nebeneffekt: das Gewicht reduziert sich.

Unterstützt wird der Prozess durch basische Fußbäder, Qi Gong Übungen, Entspannung und dem Sauerstoff-Gehen in der Natur.

In den Kosten sind Verpflegung in Bio-Qualität, Basenfußbäder, verschiedene Nahrungsergänzungsmittel und ausführliche Informationen zum Thema enthalten, sowie eine individuelle Beratung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 12 Personen.

Seminardaten:

Datum: 21. bis 25. Oktober 2024
Anreise: 11:00 Uhr
Abreise: ca 14:00 Uhr

Kosten: 450 € zuzüglich Unterkunft

Anmeldung:
Katrin Ripa, Tel.: 040 8320658 | katrinripa@gmail.com

Der Ablauf:
08:00   Treffen, Tee oder Wasser trinken
08:15   Gehmeditation draußen
beides schweigend
09:15   frisch gepresste Säfte und Smoothies
10:00   Qi Gong
ab 12:00   zwei Tn helfen in der Küche
13:00   Mittagessen
Danach Ruhezeit, Leberwickel oder Spazierengehen
17:00   zwei Tn helfen in der Küche
18:00   Abendessen
18:45 Qi Gong, Meditation, Entspannung
Danach basisches Fußbad

Ort:
Kloster Freiheit
Zuckerstr. 1
24837 Schleswig

Zimmerreservierungen bitte direkt über Kloster Freiheit:

E-Mail: info@kloster-freiheit.de

Tel.: 04621/ 530 19 35

Telefonzeiten:
Montag bis Freitag
9:00-12:30 Uhr und 13:30-15:00 Uhr

 

Beginn/Ende: -