Direkt zum Inhalt
... Öffnungszeiten und Termine

Veranstaltungen

Yogagruppe im Dojo

Veranstaltungen und Kurse sind laufend in Planung und werden dann auf dieser Seite veröffentlicht.
Bitte möglichst Hausschuhe oder dicke Socken mitbringen. Bis auf Weiteres gelten die 3G Regeln, entsprechende Nachweise müssen vorgelegt werden. Wir bitten, auf dem Klostergelände nicht zu rauchen.

-

ZEN - Frühstück

Wir meditieren 2 x 20 min und nehmen danach ein einfaches Frühstück in Stille ein.
Meditationskissen und Bänkchen sind vorhanden. Bitte bringen sie Wollsocken / Puschen mit.
Kosten alles inklusive: 12,00 €
Bitte kommen sie gerne 10 min früher, damit wir pünktlich beginnen können.

-

"Discovering the Clown within" - 1 Tages Einführungsworkshop

Frau als Clown geschminkt

Clowning ist ein Zustand der Verspieltheit, in dem wir einen kindlichen, naiven und verletzlichen Seinszustand erleben. Paradoxerweise wachsen, lernen und stärken wir, indem wir uns spielerisch wieder mit dem verbinden, was uns am verwundbarsten macht.

Diese Herangehensweise an das Clowning ist keine Technik (Tricks, Gags und Routinen), sondern eine persönliche Reise, um die eigene einzigartige Art und Weise zu finden, ein Clown zu sein, indem man zuhört und aufnahmefähig ist, was für jeden kreativen und einfallsreichen Ausdruck unerlässlich ist. Erst wenn wir unsere Kontrolle über die Dinge loslassen, können wir von der Tiefe dessen, was sich uns offenbart, überrascht werden.

Come for a day of letting go and freeing up!

Workshopleitung: Angela Hopkins
Weitere Informationen und Anmeldung

-

Klausuranten-Schnupperwoche März

Probe-wohnen und -leben als Kloster-Klausurant

Wer erst einmal probieren möchte, wie sich unser Klosterleben so anfühlt kann unverbindlich für eine Woche herkommen.
Wir werden als erste Kloster-Community zunächst einmal unseren gemeinsamen Haushalt schmeißen und unseren täglichen Rhythmus von "Ora et labora" ins Leben rufen.
Für jeden steht eine Kemenate kostenlos zur freien Verfügung und für das Essen legen wir alle zusammen. Wer sich als Klausurant gerufen fühlt darf sich ggf. verpflichten für eine Probezeit von 6 Monaten .

Informationstext zum Probewohnen > Leben in einer Klostergemeinschaft.
Bewerbung bitte via Mail (Stichwort Probewohnen März) an bewerbung@kloster-freiheit.de, mit dem > Bewerbungsformular (pdf).

-

Achtsamkeitstraining 9 mit Rosemarie Hahn-Wessling

Selbstfürsorge und Selbstmitgefühl

aufbauender Kurs an 9 Montagen, Kursgebühr 12,00 € je Termin
> Trainingsinhalt (pdf), > Selbstdarstellung Rosemarie Hahn-Wessling (pdf)

-

ZEN - Frühstück

Wir meditieren 2 x 20 min und nehmen danach ein einfaches Frühstück in Stille ein.
Meditationskissen und Bänkchen sind vorhanden. Bitte bringen sie Wollsocken / Puschen mit.
Kosten alles inklusive: 12,00 €
Bitte kommen sie gerne 10 min früher, damit wir pünktlich beginnen können.

-

Kundalini Yogalehrer*innen Ausbildung

Grundkurs 1 Praxis & Unterricht
mit Übernachtung und Verpflegung
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.kyla-kiel.de

-

Fachausbildung Yogatherapie - Langes Wochenende

Modul 1 Inneres Wachstum & Therapeutische Begleitung
Übernachtung optional, mit Verpflegung
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.yoga-als-therapie.de

-

Kundalini Yogalehrer*innen Ausbildung

Grundkurs 1 Praxis & Unterricht
mit Übernachtung und Verpflegung
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.kyla-kiel.de

-

"Clown Freiheit" - Wochenendworkshop

Frau als Clown geschminkt

Clowning ist ein Zustand der Verspieltheit, in dem wir einen kindlichen, naiven und verletzlichen Seinszustand erleben. Paradoxerweise wachsen, lernen und stärken wir, indem wir uns spielerisch wieder mit dem verbinden, was uns am verwundbarsten macht.

Diese Herangehensweise an das Clowning ist keine Technik (Tricks, Gags und Routinen), sondern eine persönliche Reise, um die eigene einzigartige Art und Weise zu finden, ein Clown zu sein, indem man zuhört und aufnahmefähig ist, was für jeden kreativen und einfallsreichen Ausdruck unerlässlich ist. Erst wenn wir unsere Kontrolle über die Dinge loslassen, können wir von der Tiefe dessen, was sich uns offenbart, überrascht werden.

Unser eigener Clown hat die Freiheit des Narren. Wir sind eingeladen, Eigenschaften wie Spontanität und Spielfreude zu erleben. Der Clown im Inneren beflügelt unsere Vorstellungskraft, während er fest mit den Füßen auf dem Boden steht. Durch Spielen, Üben und Improvisieren erkunden wir unsere Menschlichkeit.

 

Come for a weekend of letting go and freeing up!

Workshopleitung: Angela Hopkins
Weitere Informationen und Anmeldung

-

Kundalini Yogalehrer*innen Ausbildung

Grundkurs 1 Praxis & Unterricht
mit Übernachtung und Verpflegung
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.kyla-kiel.de